Martin Lison alter und neuer Mountainbike-Vereinsmeister der NaturFreunde

Bei den 4. Mountainbikemeisterschaften der NaturFreunde Schorndorf verteidigte Martin Lison seinen Titel in der Gruppe "BiFü", bis fünfzig Jahr alt,  beim MTB-Marathon in Spiegelberg. Für die drei Runden mit 82,8 km und 2205 Höhenmetern benötigte er kapp 4 Stunden.

Vereinsmeister in der Gruppe "Uhu", unter Hundert, wurde Klaus Reuster und löst damit Vorjahressieger Diddi März ab. Die Gruppe der Uhus geht über 2 Runden, 55,2 km und 1470 Höhenmeter. Er benötigte dafür ebenfalls 4 Stunden.


Rechts Martin Lison, mit dem Wanderpokal "Goldene Speiche an 11er-Ritzel auf Roubaix-Pflasterstein", links Klaus Reuster