Mountainbike-Vereinsmeisterschaften der NaturFreunde Schorndorf: Martin Lison und Wolfgang Escher sind Vereinsmeister

Bei den 5. Mountainbikemeisterschaften von Team NaturFreunde Schorndorf, welche zum ersten Mal beim Hohberg-Marathon in Plüderhausen am Sonntag, 21.9.14 ausgetragen wurden, siegte Martin Lison in der Gruppe „Bifü“ (bis fünfzig Jahre alt) und Wolfgang Escher in der Gruppe „Uhu“ (unter hundert Jahre alt).

Die Gruppe bis fünfzig Jahre alt musste 3 Runden und somit 1650 Höhenmeter und 66 km absolvieren. Bei strömenden Regen keine leichte Aufgabe für die Teilnehmer. Lison schaffte es nach 2 Stunden und 56 Minuten ins Ziel und wurde in seiner Altersklasse Gesamtzweiter. Der Zweitplatzierte Jochen Mann brauchte 4 Stunden und 18 Minuten. Karl-Heinz Stöberl schied nach zwei Stürzen im Trailbereich aus.

In der Gruppe „Uhu“, zwei Runden mit 44 km und 1100 Höhenmeter, siegte Wolfgang Escher souverän in einer Zeit von 2 Stunden und sieben Minuten vor Klaus Reuster und Christoph Gaa. In der Alterswertung wurde Wolfgang Escher erster, Klaus Reuster kam auf den undankbaren 4. Platz.

bikemarathon2014
v.l.n.r.: Jochen Mann (noch nicht geduscht), Vereinsmeister Martin Lison, Vereinsmeister Wolfgang Escher, Klaus Reuster, vorne Karl-Heinz Stöberl.