Stuttgarter Stäffeles Wanderung am 27. September 15

20 Stäffeles FreundInnen (inkl. zwei Gästen aus Taiwan und einem jungen Asylbewerber aus Afghanistan) haben sich am sonnigen Sonntagmorgen, den 27. September am Schorndorfer Bahnhof getroffen, um gemeinsam mit Naturfreund und ex-Stuttgarter Hans-Dieter (Diddi) März eine der schönsten Stuttgarter Stäffelestouren zu gehen. Der Spaziergang mit einer Länge von ca. 7 Kilometer und vielen Stäffele führte vom Stuttgarter Hauptbahnhof treppauf zur Feuerbacher Heide, vorbei am Kriegsbergturm hinauf zum Bismarckturm (vom Turm hat man einen herrlichen Ausblick auf die Stuttgarter Innenstadt, den Schurwald und bei klarer Sicht sogar bis zum hohen Asberg), dem Kräherwald und den Höhenlagen des Stuttgarter Westens - dort wo die Reichen und Schönen und ganz schön Reichen Stuttgarts wohnen. Nach einer Mittagspause in der MTV Sportlergasstätte am Kräherwald ging es dann die Stäffele wieder treppab zum Vogelsang in den Stuttgarter Westen und von hier aus mit Stadt- und S-Bahn zurück nach Schorndorf. Wer Interesse hat, eine Stäffelestour selbst zu erkunden, dem bietet das Buch "Treppauf Treppab in Stuttgart", herausgegeben vom Silberburg-Verlag, jede Menge Möglichkeiten.

Staeffelestour_15_900

Staeffelestour_16_900

Staeffelestour_06_900