Ex-NRW-Finanzminister Norbert-Walter Bohrjans kommt nach Schorndorf

Steuern - Der große Bluff
Lesung & Buchvorstellung des früheren NRW- Finanzminister Norbert Walter-Borjans

Borjans

Kein Politiker hat in den letzten Jahren so entschieden Klartext geredet, so konsequent gegen die Seuche des Steuerbetrugs gekämpft und Steuerungerechtigkeiten angeprangert wie der ehemalige NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans.

„Sein Buch ist spannend wie einen Krimi!“

Durch Ankauf von Daten über Steuerhinterzieher oder die gezielte Rückenstärkung erfolgreicher Steuerfahndungs-behörden hat er dem Gemeinwesen Milliardenbeträge gesichert und so das öffentliche Unrechtsbewusstsein gegenüber Steuerkriminalität gestärkt. Er hat immer wieder versucht, die Ungerechtigkeiten und Schwächen unseres Steuersystems ins Zentrum der politischen Auseinandersetzungen zu rücken und Ideen für größere Transparenz, Einfachheit und Gerechtigkeit bei den Steuern entwickelt. Auf Widerstand ist er dabei nicht nur bei den Lobbyisten gestoßen.

Montag, 25.11.2019, 19.30h Schorndorf
Barbara-Künkelin-Halle
Eintritt € 7.-, Sozialgeldempfänger € 1.-


Wichtige Programm-Vorankündigungen !

Die NaturFreunde Schorndorf gehen in ihr 100. Jahr seit ihrer Gründung. Um dieses Ereignis würdig zu begehen, wird es im Jubiläumsjahr wieder tolle Veranstaltungen geben.

Neben dem Vortrag von Norbert-Walter Bohrjans (siehe obenstehende Meldung) können wir hier noch zwei weitere Vorankündigungen machen:

Am Freitag, 21.2.2020, genau hundert Jahre nach der Gründung unserer Ortsgruppe, laden wir zur großen Jubiläumsfeier in die Barbara-Künkelin-Halle ein. Nähere Details dazu folgen noch zu gegebener Zeit.

Außerdem konnten wir als ein Highlight des Jubiläumsjahrs den bekannten Kabarettisten Christoph Sieber engagieren, er war ja vor fünf Jahren bereits unser Gast. Termin: Samstag, 3.10.2020, 20 Uhr, ebenfalls Barbara-Künkelin-Halle, großer Saal. Auch hierzu wird es noch weitere Informationen geben.

Freuen wir uns auf tolle Veranstaltungen in und um das Jubiläumsjahr 2020 !




Das Programm für das 1. Halbjahr 2019 ist nun online

Das neue Programm der Ortsgruppe für das 1. Halbjahr 2019 ist nun online einzusehen und bietet wie immer abwechslungsreiche Veranstaltungen.
Hier ist für jeden etwas dabei.
KLICK

allgaeu2015-1


Ganz frisch: Das Programm der Radsportgruppe zum Download

Ab sofort steht das Programm der NaturFreunde Schorndorf Radsportgruppe 2019 zum Download zur Verfügung.

Unter diesem Link kann es heruntergeladen werden.




NaturFreunde Schorndorf unterwegs: „Stellwerk S“

Besuch einer einzigartigen Modellanlage in Herrenberg

Geradezu sagenumwoben ist die Modellbahnanlage von Wolfgang Frey. Aufsehenerregende Aufnahmen geisterten durch Fachmagazine und Fernsehen. Der genaue Aufenthaltsort war über Jahrzehnte geheim. Schlummernd in einem S-Bahnhof war sie Besuchern bisher völlig unzugänglich. Das hat sich 2017 geändert, seit die Anlage der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde.

Stellwerk S in Herrenberg. Der vielleicht größte Nachbau einer Stadtlandschaft auf 140 qm mit 250 Loks – 500 Wagons und 500 Gebäude im Maßstab 1:160

Der Stuttgarter Kolumnist (Stuttgarter Nachrichten) und Flaneur Joe Bauer schreibt dazu:
Über eine Epoche von 30 Jahren schuf Wolfgang Frey eine original- und maßstabsgetreue Abbildung von Stuttgart mit Kopfbahnhof, markanten Gebäuden und Gleisen. Entstanden ist dabei eine Anlage die unter künstlerischen und modellbauerischen Aspekten überzeugt, und Stuttgart so zeigt, wie es damals war.

"Stellwerk S": Wolfgang Freys Stuttgart-Vermächtnis, etwa 65 % davon ausgestellt in Herrenberg. Der Wahnsinn. Ein passenderes Wort fällt mir dazu nicht ein, für dieses Werk einer Obsession. Mit dem Begriff "Modelleisenbahn" wäre das Ergebnis dieser jahrzehntelangen Arbeit höchst unzureichend beschrieben.

Treffpunkt: Am 10.02.19 - Bahnhof Schorndorf für die S-Bahn um 10:18 Uhr.

Wir fahren mit der entsprechenden Anzahl von Gruppentickets und legen den Fahrpreis entsprechend der teilnehmenden Personenanzahl um.
Eintrittspreis der Ausstellung ab 10 Personen je. 6,50 Euro. (7,50 Euro)

Eine Einkehr am Schluss des Ausstellungsbesuchs ist in der „Kantine Gleis 16“ im Ausstellungsgebäude möglich.

Anmeldung bitte bis 9. Febr. bei Diddi März 62285 o. naturfreunde-schorndorf@arcor.de


Foto: rosar


Das neue Skitourenprogramm ist nun online

Das Skitourenprogramm Herbst/Winter 2018/2019 ist nun online.

Das Programm ist
unter diesem Link herunterzuladen.

Skitouren